Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag Wasser und Energiemedizin

Oktober 26 @ 19:00 - 21:00

Fakten & Forschung – unabhängig & kompetent

Der Mensch – Ein Wasserwesen Der Körper besteht zu über 70% aus Wasser. Wir nehmen täglich etwa 2 Liter Wasser zu uns, in Form von Kaffee, Tee, Suppen, Brühen, in gedünstetem Gemüse, abgekochten Nudeln, oder pur.

2 Liter bedeuten 2 Kilo pro Tag – Kein anderes Lebensmittel konsumieren wir in solch großen Mengen. Grund genug hier genauer hinzuschauen.

Der Mensch – Ein Energiewesen
Schwingungen gehören zum elementaren Bauplan des Universums. Sie sind wesentlich für das Funktionieren des menschlichen Organismus. Körperzellen kommunizieren und organisieren sich über sie. Kein Wunder also, dass Energiemedizin immer reicher an Erkenntnissen und Erfolgen wird.

Der russische Wissenschaftler, Georges Lakhovsky, entdeckte dass Zellen Widerstand, Kapazität und Induktivität haben und mit der richtigen Hochfrequenz sich regenerieren lassen.
1927 – 1941 erzielte er im Universitätsklinikum Paris erstaunliche Resultate an Krebs-Patienten.
Trotz vieler weiterer Erfolge wurde die Technologie in Europa und in den USA verboten. In Russland ging die Entwicklung weiter.

Erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge von Energie und Zellregeneration in Verbindung mit Wasser-Energetisierung, Wasserqualität und Entgiftung.


Was ist gesundes Wasser?
Erkenntnisse aus 25 Jahren Forschung, die Sie bisher in keinem Buch lesen konnten. Auswirkung von Wasser auf das Regulationsverhalten des Körpers und auf die Zellspannung.

Kostenloser Test Ihrer Wasserprobe sowie kostenloser Test moderner Hochfrequenztechnologie.

– Physikalische Mechanismen einer Vitalisierung und wieso sie schaden kann ?
– Errungenschaften des Nikola Tesla und Georges Lakhovski sowie praktische Einsatzmöglichkeiten im 21. Jahrhundert
– Erfahrungen in der Neuzeit mit Energiemedizin – Kompetente nachvollziehbare Beantwortung Ihrer Fragen

Zahlen – Fakten – Lösungen und offene Fragerunde.

Details

Datum:
Oktober 26
Zeit:
19:00 - 21:00